Wir sind die jüngsten Mitglieder im Stamm Voortrekker, die Wölflinge (7 – 11 Jahre) und treffen uns während der Schulzeit an den hier hinterlegten Terminen in unserem Pfadfinderheim „In den Höfen 2“ in Braunschweig, zu unserer Meutenstunde. Hier lernen wir spielerisch, auf der Grundlage des Dschungelbuches von Rudyard Kipling, mit einander umzugehen und Spaß zu haben. Aus diesem stammt auch unser Name: denn die Bandarlogs sind nämlich die Affenbande im Dschungelbuch, (und mal ehrlich manchmal benehmen wir uns auch nicht besser!)

Jede Gruppenstunde ist auf eine Spielgeschichte aufgebaut, die allerdings nicht immer aus dem Dschungelbuch sein muß. So basteln wir zum Beispiel mit Pu dem Bären, singen mit dem Sams Lieder, spielen Spiele mit Ronja Räubertochter oder messen in einem großen Ritterturnier unsere Kräfte. Unserer Phantasie lassen wir dabei freien Lauf. Die Wölflinge knüpfen Freundschaften, lernen sich in die Gruppe zu integrieren und gestalten diese mit. Sollte es dabei Unstimmigkeiten geben werden diese an einem Ratsfelsen wie bei den richtigen Wölfen aus dem Dschungelbuch besprochen und aus der Welt geschaffen.

Im Hinterkopf haben wir dabei immer unsere beiden Regeln:

1. Ein Wölfling hilft wo er kann.

2. Ein Wölfling nimmt Rücksicht auf andere.

Wer diese Regeln beachtet, einige Zeit dabei ist und das Wölflingsversprechen:

„Ich will ein guter Freund sein und unsere Regeln achten“

ablegt, bekommt das gelbe Halstuch verliehen!

Wolf

Die Meute freut sich über Zuwachs, Ansprechpartner (Meutenführung) findet ihr hier! Eure Fragen könnt ihr an meute@voortrekker-braunschweig.de stellen.

Gut Jagd
Eure Meutenführung

Es kann nicht kommentiert werden.